• Hallo zusammen,


    gerne würde ich natürlich auch hier, meinen Food-Truck ins Leben rufen, das Konzept dürfte allen Verantwortlichen bekannt sein.

    Da der Truck wirklich sehr beliebt bei allen Fraktionen und auch Privatpersonen ist, darf er meiner Meinung nach, auch auf diesem Server nicht fehlen.


    Und ich würde mich natürlich sehr freuen, von Stunde Null an dabei zu sein.


    MfG

    Paddy Paddinger

    Food-Master

  • Hallo zusammen,



    Zum bereits bestehenden Taco Wagen, möchte ich noch das Taco Bomb als Local eröffnen und einige zusätzliche Wirtschaftszweige ins Leben rufen.


    Im Local würde ich gerne Tacos, Buritos,Pizza, Döner und Diverse Getränke verkaufen.


    Der Erlös daraus, würde mir und der Wirtschaft zugute kommen, die ich im weiteren Verlauf noch erwähnen werde.

    Der von meiner Seite erzielte Gewinn, wird in weitere Taco-Fahrzeuge fließen, um legale und seriöse Arbeitsplätze zu schaffen.

    Der andere Teil wird dazu verwendet , Lieferanten zu bezahlen und Angestellte zu entlohnen.


    An den Laderampen hinter dem Taco Bomb, werden weiterhin die Fahrzeuge mit allen Lebensmitteln und Getränken beladen, die es auch im Taco Bomb gibt.

    Die dort natürlich verbilligt eingekauft werden können, um beim Verkauf einen prozentualen Gewinn erzielen.

    Die zweite Rampe sollte zu Anlieferzwecken genutzt werden.

    Dort könnte man Rohwaren wie Weizen, Tomaten und Fleischerzeugnisse anliefern.

    Diese Rohwaren würden auf Weizenfeldern, Tomatenplantagen und Schlachtereien gefarmt werden können und am Taco Bomb zu Tagespreisen verkauft .( Ähnlich wie bei der Erzgewinnung).

    Wo sie dann zu denn bereits oben erwähnten Produkten weiter verarbeitet werden (Tacos,Pizza etc.)


    Diese Nebenberufe sollten so gestaltet sein, das sie auf jeden Fall ein Equivalent zum Drogengeschäft darstellen,

    damit auch normalen Bürgern ermöglicht wird, ein Leben außerhalb von Gangs und Drogen zu führen und trotzdem gut zu verdienen.

    Desweiteren sollte dort ein Kleinlieferdienst entstehen, der es frisch eingereisten Bürgern ermöglicht, per Roller, Pizza oder ähnliches auszufahren.


    Ich würde mich über eine positive Stellungnahme seitens der Stadtverwaltung freuen,

    meine schwere Zeit vor der Einreise in Los Santos, habe ich den Herren bereits geschildert.


    Somit verbleibe ich mit freundlichem Gruß, als Euer Paddy Paddinger genannt


    Taco